Denkmalimmobilie wird zur renditestarken Pflegeresidenz für Senioren

Denkmalimmobile-PflegeimmobilieDie richtige Kapitalanlage zum Schutz vor Inflation: Aus einem alten Fabrikdenkmal wird eine zukunftsweisende Pflegeimmobilie mit hoher Denkmal-AfA und exzellenten Ertragspotential

Das denkmalgeschützte Fabrikensemble wird von Grund auf denkmalsaniert. Der Sanierungsanteil liegt bei rund 75%. Der Komplex erhält eine moderne und ökologische Energietechnik, Aufzüge und eine moderne technische Ausstattung.

So wird aus der alten Lederfabrik im Ruhrgebiet eine moderne Senioreneinrichtung mit rund 76 Pflegeappartements, ca. 33 Pflegewohnungen, 25 Tages- und Kurzzeitpflegeplätzen, speziellen Therapieeinrichtungen, einem Kindergarten, Café und Grünanlage.

Investieren Sie in dieses renditestarke Kapitalanlageobjekt mit hohen Steuervorteilen aus der Denkmal-AfA.

  • Sorglos-Immobilie Pachtvertrag über 20 Jahre + 2 × 5 Jahre Verlängerungsoption renommierter und erfahrener Betreiber
  • Hohe Steuerersparnis durch Denkmalschutz-Abschreibung (Sanierungsanteil ca. 75%)
  • Gewinne aus Wiederverkauf nach 10 Jahren steuerfrei
  • Finanzierung zu historisch niedrigen Zinsen
  • Sichere Investition in Sachwert – Schutz vor steigender Inflation
  • Festpreis- und Fertigstellungsgarantie

Die Mindestinvestition beträgt 995.192,00 €. Das entspricht 8 Appartements.

Anfragen bitte an Peter Kirsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.